Fraesen 2 x Grossmaschinen und Holzbearbeitungsanlagen und Maschinen

Professionelle Tischfräsen von DR. KELLER

Wozu braucht man eine Tischfräse?

Die Tischfräse, ob nun mit schwenkbarer oder starrer Spindel, ist in mittelständischen Handwerks- und Industrieunternehmen eine der wichtigen Maschinen. Kaum eine Maschine kann so vielseitig eingesetzt werden, wie eine moderne Tischfräse. Sie kommt zum Einsatz für Fräsarbeiten an den unterschiedlichsten Werkstoffen. Sie eignet sich für die Herstellung von Falzen, Profilen, Zinken, zum Abrunden, Nuten, zur Herstellung von Fasen, Hohlkehlen und Konterprofilen für Türen und Fenster, zum Schleifen mit Schleifigeln sowie vor allem für die Herstellung von Formteilen jeglicher Art. Nicht zuletzt sorgt das Fräsen ausrissfreier Kanten an beschichtetem Plattenmaterial vor dem Kantenanleimen für eine hervorragende optische Fugenqualität. Für alle diese Bearbeitungen steht eine Vielzahl spezieller Fräswerkzeuge zur Verfügung, die wir in unserem Angebot maßgeblicher Hersteller führen.

Wir von DR. KELLER vertrauen bei Tischfräsen seit vielen Jahren auf die profunde Erfahrung und die herausragende Qualität der Fräsmaschinen von MARTIN und SCM. Gerne beraten wir Sie, aus unserem Angebotsprogramm die optimale Tischfräse für Ihr Unternehmen zu finden.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Fraesen Grossmaschinen und Holzbearbeitungsanlagen und Maschinen

Auf den Maschinenständer kommt es an

Der einzigartige Aufbau des MARTIN Verbundständers aus Stahl und Beton führt zu maximaler Stabilität. Und erst diese Stabilität ermöglicht die hohe Präzision der Fräsresultate. Der konstruktive Verbund aus Stahl und Beton ist darüber hinaus ein Garant für Langlebigkeit bei gleichzeitig anhaltender Genauigkeit.

Wertvolle Rüstzeit sparen – mit Tischfräsen von MARTIN

Mit der modernen Touchscreen-Steuerung hat MARTIN eine einfache, funktionstüchtige und problemlose Bedienung geschaffen. Sie sparen Zeit und somit Geld beim Rüsten. Durch die integrierte Werkzeugverrechnung rüsten Sie auch komplexe Fräsbilder mit geschwenkter Spindel im Handumdrehen.

MARTIN Starrfräse T12

Die Starfräse T12 ist die Kompaktfräse aus dem Hause MARTIN. Trotzdem besitzt das Modell alle Premiumeigenschaften bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie ist individuell konfigurierbar mit zahlreichen Ausstattungsoptionen und effizienten Automatisierungsvarianten.

MARTIN Tischfräsen

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Kompaktbauweise als schwere und robuste Verbundkonstruktion
  • Hochfunktionelle und dennoch einfache Touchscreen-Steuerung
  • Fräsanschlag beidseitig geführt zur präzisen Werkstückführung
  • Fräsdorn-Schnellwechselsystem HSK für schlüssellosen, pneumatischen Wechsel

MARTIN T27 Fix und T27 Flex

Das Modell T27 von Martin gibt es sowohl als starre Tischfräse als auch als moderne Schwenkfräse. Herausragende Eigenschaft beider Modelle ist eine Steuerung mit hoher Funktionalität mittels Touchscreens, was aufwendige Rüstzeiten deutlich reduziert.

Fraesen Grossmaschinen und Holzbearbeitungsanlagen und Maschinen

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Moderner Verbundständer
  • Funktionelle Touchscreen-Steuerung
  • Maschinentisch aus stark verripptem Grauguss
  • Kompakte Bauweise

Ihre Schwenkfräse erleichtert Ihre Arbeitsprozesse

Das Rüsten einer Tischfräse ist durchaus eine Herausforderung, die MARTIN durch die Touchscreen-Steuerung in seiner modernen Schwenkfräse T27 Flex wesentlich vereinfacht. Durch die integrierte Werkzeugverrechnung rüsten Sie auch komplexe Fräsbilder schnell und genau. Durch sie lässt sich auch der große Schwenkbereich von 2 x 46° effizient nutzen.

Mehr zu den zahlreichen Details und Optionen der MARTIN Schwenkfräse T27 Flex

  • Programmspeicher: Speichermöglichkeit von bis zu 1.000 Werkzeugen und Programmen
  • Stufenlose Drehzahlregelung: Der Antrieb erlaubt Ihnen das stufenlose Anpassen der Werkzeugdrehzahl zwischen 1.000 und 12.000 U/min
  • Elektromotorisch positionierbare Tischöffnung für Werkzeuge von Ø 70 – 250 mm:
    Das bestmögliche Schließen des Spaltes zwischen Werkzeug und Tisch erfolgt mit einem elektromotorisch positionierbaren Vorschubsupport mit Einrastmechanik. Die Höhenverstellung des Vorschubapparates lässt sich dabei einfach per Steuerung festlegen und anfahren. Sie kann in den Programmen hinterlegt werden
  • Elektromotorische Positionierung des Fräsanschlags: Mit einer Wiederholgenauigkeit von ± 0,025 mm werden die Anschlageinstellungen zielgenau angefahren
  • Fräs-Assistent Rel.2: Diese einzigartige und wirklich innovative Software-Ergänzung unterstützt neben Fälzen und Nuten auch das Fräsen von Fasen mit Schwenkmesserköpfen. Er ist für alle Maschinen lieferbar und kann auch nachgerüstet werden
  • Zur Vergrößerung der Werkstückauflage stehen mehrere Optionen zur Verfügung: frontseitig ausziehbare Auflage, ausziehbare Tischverlängerung rechts, beidseitig ausziehbare Tischverlängerungen
  • Frässchutz: Der Centrex Schutz bietet für das Fräsen mit Handvorschub wesentlich mehr Sicherheit und gegenüber dem CPS Schutz einen wesentlichen Komfortvorsprung
  • Fräsbackenspannsystem AutoLock: Sorgt auf einfache Art für eine sichere automatische Klemmung der Fräsanschlagbacken
  • Wegschwenkvorrichtung: Damit lösen Sie den Anschlag einfach vom Tisch, heben ihn per Handrad an und schwingen ihn in Parkposition. Der Maschinentisch wird so im Handumdrehen frei für die Anbringung notwendiger Sonder-Schutzeinrichtungen
  • Schnellwechselsystem DornFix: die ideale Lösung für alle, die hin und wieder den Dorndurchmesser anpassen oder die kompletten Werkzeugeinheiten wechseln möchten
  • Schnellspannsystem ProLok: Ersetzt die Dornmutter und erleichtert den Werkzeugwechsel
  • Schiebetisch: zwei Varianten, Variante 1 für leichte Zapfenschneid- und Schlitzarbeiten, oder aber Variante 2 für schwere Bearbeitungen, z.B. im Fensterbau oder in der Türenherstellung
  • Komfort-Vorschubstativ: Ermöglicht einfaches Wegschwenken und mit dem Memo-Lock-System anschließend exaktes Wiederpositionieren in die Ausgangsposition
  • Vorschubapparat Variomatic: Überzeugt mit einer stufenlosen Geschwindigkeitsregelung und dem einfachen Wechsel von horizontalen auf vertikalen Einsatz. Die Umschaltmöglichkeit von Rechts- und Linkslauf sowie zwischen vorwärts und rückwärts ist bei diesem Vorschub Standard. Die Version 3N ist mit 3 Rollen, die Version 4N mit 4 Rollen ausgestattet.

SCM: Innovative Tischfräsen aus Italien

Ein weiterer Hersteller von exzellenten Tischfräsen ist SCM aus Italien. Präzision und Innovation zeichnen die Produkte von SCM seit jeher aus. Besonders hervorzuheben sind hierbei die beiden Tischfräsen-Modellreihen SCM class und SCM L‘ invincibile.

Besondere Vorteile der SCM Tischfräsen

  • T-SET“: Das schnelle Werkzeugschließsystem bietet ein Höchstmaß an Sicherheit ohne Einschränkungen. Das schnelle Sperren und Entsperren der Werkzeuge erfolgt durch eine Pistole mit Druckluft
  • FAST“-Arbeitstisch: Hierdurch wird eine plane und sichere Auflage des gerade zu bearbeitenden Werkstücks in der Nähe des Fräswerkzeugs garantiert
  • Easy touch“: Durch eine intuitive Bedienerführung mittels Touchscreen wird jeder Prozess dem Bediener Schritt für Schritt erklärt, sodass Fehlbedienungen vermieden werden
  • FLEX-ONE-Fräsanschlag: Automatisierung, um den Fräsanschlag wegzuschwenken und mit Sicherheit und Präzision wieder zu positionieren. So wird jede Überprüfung überflüssig

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Unterstützung? Gerne sind wir für Sie da!

Kontakt aufnehmen